<
4 / 24
>
 
23.03.2020

Bitte bleiben Sie zu Hause!

Das Coronavirus ist sehr ansteckend und kann sich schnell ausbreiten. Um sich und andere nicht zu infizieren, ist es jetzt wichtig, zuhause zu bleiben und den persönlichen Kontakt zu meiden, wo immer dies möglich ist. 
 
Wer zuhause bleibt, schützt sich selber und schützt andere.

Eine Infektion mit dem Coronavirus ist für die meisten Menschen nicht gefährlich. Sie spüren nur wenige Symptome, die denen einer Erkältung ähneln, und sie werden ohne ärztliche Behandlung wieder gesund. 

Aber das gilt nicht für alle. Manche erkranken schwer und müssen im Krankenhaus behandelt werden. Es kann auch zu Todesfällen kommen. Besonders gefährdet sind Ältere und Menschen mit einer Vorerkrankung.

Bitte, helfen Sie mit und schützen Sie Leben!

- Bleiben Sie zuhause, wann immer dies möglich ist.
- Verzichten Sie für die nächste Zeit auf Einladungen, Besuche und Treffen in Parks oder in der Stadt.
- Halten Sie Abstand, wenn Sie einkaufen, arbeiten gehen oder unterwegs sein müssen.
- Denken Sie an die Hygieneregeln: häufiges Händewaschen, kein Händeschütteln, Husten und Niesen in die Armbeuge, nicht ins Gesicht fassen.

Lebenshilfe Hameln-Pyrmont e. V.
Ruthenstraße 6
31785 Hameln
Tel:  05151 - 405 19 74   
Fax:  05151 - 406 14 71

sponsored by
<